Südtiroler Volksbühne München e.V.
Tiatr in München

2012 - Hoffnung Dreizehnlinden

Mit Hoffnung Dreizehnlinden von Peter Landstorfer (in einer Bearbeitung von Veronika Jabinger) bringt die Südtiroler Volksbühne 2012 ein Stück über die Auswanderung einer Gruppe Tiroler Bürger in den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts auf die Bühne.Karge wirtschaftliche Verhältnisse in viel…


2011 - Runter von der Bühne

Nach wenn die Seele saufen geht von der TheatergruppeNeues Ensemble e.V. (Plausus Theaterverlag), spielt im Theater. Aber nicht auf der Bühne, sondern dahinter. Und nicht die Bühnenprotagonisten sind die Helden unseres Stückes, sondern die Akteure im Hintergrund.Die, die sonst im Dun…


2010 - Veronika beschließt zu sterben

Veronika ist Mitte 20, hat einen gut bezahlten Job und Erfolg bei Männern. Dennoch will sie sich mitten in der Blüte ihres Lebens durch eine Überdosis Tabletten das Leben nehmen.Kurz darauf erwacht sie in einer Anstalt für psychisch Kranke. Die niederschmetternde Diagnose: Aufgrund der vielen Medik…


2010 - Heimat

Eine Eigenproduktion der Südtiroler Volksbühne München zum Thema "Heimat".Regie: Veronika Jabinger 2010


2009 - Die Straße der Masken

Im Zuge einer Therapie für..die Insassen einer psychiatrischen Anstalt tauschen Arzte und Patienten ihre Rollen. Und die Identifikation mit ihren neuen Rollen gelingt sämtlichen Beteiligten so hervorragend, daß kaum ein Außenstehender von dem Tausch etwas merkt...Eine ebenso intelligente wie grotes…


2008 - Schwarz auf Weiss

Schon wieder war ein Jahr vergangen und nachdem 2007 ein im wahrsten Sinne des Wortes "überirdisches" Stück auf unserem Programm stand, haben wir uns entschieden wieder etwas "bodenständigeres" zu spielen. Dann lasen wir Ephraim Kishons Schwarz auf Weiss, seines zeichens ein satirisches Märche…